Sommerfestspiele Wiesbaden 2017 - Termine und Karten
Freilichttheater auf der Burg Sonnenberg

Vom 25. Juni bis zum 16. Juli finden die 4. Sommerfestspiele auf der Burg Sonnenberg statt. Für die Kleinen ab 4 Jahren gibt es "Pinocchio", der ein echter Junge werden möchte. Für die Großen spielen wird "Die Drei von der Tankstelle" unter der Regie von Uta Kindermann. Alle Infos zu den Stücken und Kartenbestellungen finden Sie hier:

www.sommerfestspiele-wiesbaden.de


Pinocchio | 25. Juni 2017
Kindertheater ab 4 Jahren | Burg Sonnenberg

Hinter dem Vorhang raschelt es, das ist doch… Halt! Was ist das denn für eine lange Nase? Sie kitzelt die Burg Sonnenberg und bringt ihre Mauern zum Lachen! Pinocchio kommt! Die Holzpuppe, die sich nichts anderes wünscht, als ein normaler Junge zu sein! Mehr...


Die Drei von der Tankstelle | 1. Juli Premiere
Eine heitere musikalische Komödie - auf der Burg Sonnenberg

Drei verrückte Kerle wollen das Publikum für sich gewinnen! Die drei Musketiere sind das aber nicht, auch nicht die Drei Fragezeichen! Nein, das müssen die drei von der Tankstelle sein… und das bei den heutigen Spritpreisen! Drei Männer verlieben sich in dieselbe Frau, doch am Schluss singt nur einer: "Liebling, mein Herz lässt dich grüßen...!". Mehr...


hr2-RadioLiveTheater mit "Der Hund der Baskervilles" | 2. Juli 2017
Live-Hörspiel auf der Burg Sonnenberg

"Es ist eine hässliche Angelegenheit, Watson, hässlich und gefährlich, und je mehr ich darüber erfahre, desto weniger gefällt sie mir.“ Sherlock zu Watson. - Eine hässliche Angelegenheit ist der Tod von Sir Charles Baskerville. Ist nun auch das Leben seines Erben Sir Henry bedroht? Lastet wirklich ein Fluch auf den Baskervilles? Was hat es mit dem nächtlichen Heulen eines unheimlichen Hundes in Dartmoor auf sich? Mehr...


Alice Hoffmann mit "Die Zeichen der Zeit" | 5. Juli 2017
Kabarett auf der Burg Sonnenberg

Alice Hoffmann! Wer kennt sie nicht als „Hilde Becker“ aus der ARD Kultserie „Familie Heinz Becker“. In ihrer Paraderolle der naiven, lieben aber einfältigen Hausfrau wurde Alice Hoffmann einem bundesweiten Publikum bekannt.
Ihre Gedanken laufen Amok, sie ventiliert, die Fragen aller Fragen: Wo stehen wir? Wohin bewegen wir uns? Wie stehen wir wo? Wie bewegen wir uns wohin? Gelingt das Miteinander der Kulturen? Passen Sahnetorte, Burka und Demokratie zusammen in das Deutsche Haus? Oder wird der Raum dringend gebraucht für unser ureigenes Kulturgut, Pizza, Maggi und Rassismus? Was wird aus dem Saarland, wenn Bayern die Grenzen zumacht? Mehr...


Dichterwettstreit auf der Burg Sonnenberg | 12. Juli 2017
Open Air Poetry Slam

Ein spektakuläres Feuerwerk der Worte: Poetry Slam ist die modernste Form des Vortragens von Gedichten und Geschichten. Die Raffinesse dabei: Die Teilnehmer stehen in einem Wettkampf und haben nur ein Mikrophon und ausschließlich selbstverfasste Texte zur Verfügung – mehr ist nicht erlaubt. Mehr...


Mord in Aussicht | 27. August 2017
improvisierter Kriminalfall

Ein Verbrechen, zwei Kommissare und jede Menge Verdächtige. - Keiner weiß, wer der Täter ist, nicht einmal die Schauspieler. Denn erst am Abend wird (verdeckt) durch Los entschieden, wer der Mörder ist. Dann wird improvisiert, alles entsteht aus dem Augenblick heraus oder nach den Vorgaben der Zuschauer.

Die Kommissare ermitteln voller Eifer. Das Publikum fiebert bis zum Showdown mit. Wird der Fall geklärt oder nicht? Siegt das Gute oder das Böse? Ganz sicher ist: Es spielt das Ensemble à la minute und live dabei mit Geräuschen und spannender Filmmusik ist Michael Bibo. Mehr...


Poetry Slam | 31. August 2017
Wettstreit der Worte

In Zimmertheater-Atmosphäre stellen sich die Poeten dem Wettkampf und haben nur ein Mikrophon und ausschließlich selbstverfasste Texte zur Verfügung – mehr ist nicht erlaubt. Poeten aus ganz Deutschland werden mit dabei sein! Sie messen ihre Künste auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Es wird ein spektakuläres Feuerwerk der Worte. Dabei darf gelacht, geweint und nachgedacht werden, wenn es heißt Bühne frei: 7 Poeten haben 7 Minuten bis zum wahren Champion. Sie dichten um die Wette und das Publikum entscheidet, wer eine Runde weiterkommt. Mehr...


Leichenschmaus & Schwarze Katzen | 7. Oktober 2017
schräg-skurriles Dinnertheater

Mitten in Wiesbaden: Ein Haus, in dem sich Edgar Allen Poe wie daheim gefühlt hätte. Knarzende Dielenböden, Kerzenschein, Zimmerfluchten – herzlich willkommen im kuenstlerhaus43, es erwartet Sie ein schräg-skurriles Dinner-Theater. Sie sind mitten drin, wenn es um das Gruseln und herzhafte Lachen geht. 2 1/2 Stunden haben Sie während des kleinen Leichenschmauses den Eindruck, mit den Geschichten von E.A. Poe in einer anderen Zeit zu schwelgen.

Da bleibt nur noch zu sagen: Guten Appetit, vor allem beim Nachtisch: „Maus am Spies“! Mehr...


Der kleine Prinz & die 7 Todsünden | 11. Oktober 2017
nach Antoine de Saint-Exupéry inkl. 7 kulinarischen Todsünden

Diese Geschichte fürs Herz erzählen uns Mathilda (die Rose) und ihr Lebensabschnittsgefährte Felix (der kleine Prinz). Während der Vernissage der berühmten Malerin Shabnam Miller kommt es zum Streit zwischen der extrovertierten Galeristin und ihrem Freund und Lebensabschnittsgefährten. Felix entschließt sich, sie zu verlassen, da Mathilda nicht besonders einfach ist... Er schließt sich zwei Vagabunden (Eva-Maria Damasko und Annegret Cratz) an, die fortan nicht nur Felix, sondern auch alle Zuschauer in die Geschichte des „kleinen Prinzen“ ziehen. Für Erwachsene (FSK12) - Mehr...


Ihr Firmenevent!

Sie suchen etwas Besonderes? Egal für welchen Anlass, wir vereinen Theater mit gutem Essen und Sie sind mittendrin. Schauen Sie doch einmal in unserem Portfolio vorbei! Wenn da nichts für Sie dabei ist, bekommen Sie auch ein maßgeschneidertes Theaterstück speziell auf Sie zugeschnitten. Einfach anrufen unter 0611- 1724596 oder eine eMail schicken an office@kuenstlerhaus43.de

Wir freuen uns, für Sie zu spielen!


Weitere Aufführungstermine finden Sie hier (bitte klicken)
Übersicht der Vorverkaufsstellen
Sommerfestspiele Wiesbaden 2017 - Programm
Unterstützen Sie das Theater!