Die Hexe war braten die Kinder nach Hause
Märchen der Gebrüder Google |
Eine komödiantische Lesung mit Musik

"Geniale Idee, schauspielersch & musikalisch brillant umgesetzt - Grimms Märchen durch den Google-Übersetzer gejagt als szenische Lesung, saukomisch, bewegend, super originell! ... Unbedingt hingehen!" sagt Ulrich Paulus, der Kulturredakteur vom SWR-Fernsehen

 Im Internet wohnt ja bekanntlich eine Kugel, die alles weiß...

Zum Beispiel auch, dass vor genau 204 Jahren die erste Auflage der „Kinder- und Hausmärchen“ der Gebrüder Grimm erschien. Aber was passiert, wenn man diese Märchen dem Google-Übersetzer anvertraut und dieser sie ein paar Mal in verschiedene Sprachen hin und her übersetzt?

Dieser Frage haben sich Eva-Maria Damasko (Schauspielerin, Sprecherin, Sängerin, Staatstheater Wiesbaden, ZDF, Arte u.a.) und Markus Schippers (Sprecher, Autor, Schauspieler- SWR, HR, Deutschlandfunk u.a.) gewidmet und dabei die altbekannten Märchen auf eine ganz andere Weise wiederentdeckt. Märchenhaft witzig!

Die Veranstaltung im Mai findet im Rahmen der Bergkirchenkulturtage statt, mit freundlicher Unterstützung durch KiB e.V. (Kultur im Bergkirchenviertel) und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden.

 

Wann 6. Mai um 20 Uhr
2. Sept um 20 Uhr
5. Nov um 19 Uhr
Eintritt Besserverdiener 25 €
Normalverdiener 18,80 €
Ermäßigt 14,40 €
Preise inkl. VVK/AKZ

Ermäßigung bekommen, Schüler, Studenten bis 27 Jahre und Arbeitslose

Kartenvorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder
Tickets rund um die Uhr bestellen:
0180 6050400 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise können abweichen)

zurück