Kontaktiere uns
auf Facebook!
Übersicht der Vorverkaufsstellen
Folge uns
bei twitter!
Unterstützen Sie das Theater!
Shakespeare meets Impro - 400 Jahre Theater mit Willi
Das Ampere Theater spielt im aktuellen Bühnenbild - inkl. exklusiven Probehappen aus "Es war die Lerche"

Zum Abschluss der Burgfestspielsaison 2015 mit dem „Sommernachtstraum“ und als Einstieg in die Sommerfestspielsaison 2016 zum Shakespearejahr gibt es im Sudhaus (Walkmühle, Wiesbaden) einen besonderen Abend. Das kuenstlerhaus43 präsentiert einen Einblick in die aktuelle Produktion „Es war die Lerche“ von Ephraim Kishon (Regie Uta Kindermann) und beleuchtet die Frage: „Was wäre passiert wenn Romeo & Julia nicht am ersten Abend gestorben wären…“.

Das Improvisationstheater „Ampere“ aus Frankfurt improvisiert mit ihrem Musiker alles rund um den wohl bekanntesten Dichter. Gespielt wird in der ersten Hälfte im aktuellen Bühnenbild von „Pippi Langstrumpf“ und in der zweiten im Bühnenbild „Es war die Lerche“. Eintritt frei!

In der Pause hat die Ausstellung "Heimat" des Künstlervereins Walkmühle geöffnet. Ebenso die dortige Bar.


Napoleon trifft Nassau | 25. Juni 2016
Walking Theater mit Dinner durch den Biebricher Schlosspark | in Kooperation mit dem Kulturclub Biebrich

Wiesbaden anno 1800 - eine Geschichte zur Zeit der französischen Revolution. Ein Stück geschrieben von niemandem Geringerem als der Geschichte selbst. Eine Mischung aus Bühnenszenen und Interaktion mit den Zuschauern. Sie nehmen Teil an einer ‚Armenspeisung‘, an einem ‚Wiesbadener Empfang‘ für Napoleon Bonaparte und enden in einer gemütlichen nassauischen Gartenlaube. Mehr...


Sommerfestspiele Wiesbaden | 11. bis 31. Juli 2016
auf der Burg Sonnenberg

5 Jahre Sommerfestspiele in Wiesbaden und nun zum dritten mal auf der Burg Sonnenberg, ausgerichtet vom kuenstlerhaus43.

Kunterbunt soll es dabei zugehen! Ein Mädchen mit Ringelstrümpfen, verdrehten Flechtzöpfen, Sommersprossen und einem Affen auf der Schulter, wurde schon im kuenstlerhaus43 gesehen, wie es Pfefferminzdrops kaute und auf einem gepunkteten Pferd sitzend, fröhlich auf die Straße winkte.

Kunterbunter drunter und drüber geht auch bei dem bekanntesten Liebespaar der Theaterliteratur zu. Romeo und Julia leben, doch die Jahre hinterließen Spuren. Romeo ist auf Rettichdiät und kann keinen Balkon mehr ohne Band-scheibenvorfall erklettern. Julia, täglich unter mehreren Schichten Schönheitscreme verborgen, wurde schon für Hamlets Geist gehalten.

Geniessen Sie mit uns kulturelle Highlights unter dem Sternenhimmel! Mehr...


Pippi Langstrumpf | ab dem 11. Juli 2016
Kindertheater bei den Sommerfestspielen Wiesbaden

Pippi Langstrumpf, das freche Mädchen mit Ringelstrümpfen, verdrehten Flechtzöpfen, Sommersprossen und einem Affen auf der Schulter, wurde schon in der Stadt gesehen, wie es Pfefferminzdrops kaute und auf einem gepunkteten Pferd sitzend, fröhlich winkte. Das Mädchen, das niemals groß werden wollte. Sie ist ein außergewöhnliches Mädchen. Ihre Mutter ist ein Engel und ihr Vater als Südseekönig sehr beschäftigt. Darum lebt sie ganz allein in der Villa Kunterbunt in Sonnenberg, zusammen mit Herrn Nilsson, dem Affen und ihrem Pferd Kleiner Onkel. Mehr...


Es war die Lerche von Kishon | ab dem 15. Juli 2016

Wiesbaden, siebziger Jahre… Romeo und Julia haben ihren Selbstmord vor ungefähr 400 Jahren überlebt, sind 1831 nach Sonnenberg gezogen… Was wurde nach all den Jahrhunderten aus dem bekanntesten Liebespaar? Romeo hat einige Pfunde zugelegt. Balkons, die er nun erklimmt, müssen statisch besonders durchdacht sein. Julia klagt Pater Lorenzo ihr Leid, doch sind Lorenzos Gehirnwindungen nach all der Zeit noch fit? Romeo schüttet Julias Amme sein Herz aus… wird sie auf seinen Plan eingehen, die reiche Mutter Julias auf kriminelle Art zu enterben? William Shakespeare wird das Treiben zu bunt. Er entsteigt seinem Grab, um mittels altbewährter Intrigen seine von ihm geschaffenen Figuren endgültig unter die Erde zu bringen. Mehr


Ihr Firmenevent!

Sie suchen etwas besonderes? Egal für welchen Anlass, wir vereinen Theater mit gutem Essen und Sie sind mittendrin. Schauen Sie doch einmal in unserem Portfolio vorbei, wenn da nichts für Sie dabei ist, bekommen Sie auch ein maßgeschneidertes Theaterstück speziell auf Sie zugeschnitten. Einfach anrufen 0611- 1724596 oder eine eMail schicken an office@kuenstlerhaus43.de

Wir freuen uns für Sie zu spielen!


Weitere Aufführungstermine finden Sie hier (bitte klicken)
Sommerfestspiele Wiesbaden 2016
Clowns im Seniorenheim
theater kuenstlerhaus43 e.V.
Clowns im Seniorenheim
theater kuenstlerhaus43 e.V.